Ganz allgemeine Netiquette Regeln für die Verwendung von Teams in MS-Teams. Da wir immer wieder in unseren Schulungen danach gefragt wurden, haben wir uns auf die Suche gemacht und einige Empfehlungen für MS Teams im Rahmen von Netiquettes zusammengefasst. In diesem Artikel ganz allgemein für Teams. Weitere Netiquette Artikel werden kommen.

Nur dann neue Teams erstellen, wenn es notwendig ist.

Führen Sie eine Suche durch, um sicherzustellen, dass ein Team, das Ihren Anforderungen entspricht, nicht bereits vorhanden ist. Und wenn nicht, dann sprechen Sie mit der Gruppe um sicherzustellen, dass alle zustimmen, dass ein neues Team der richtige Ansatz ist. Häufig genügt ein neuer Kanal.

Nur das verwenden was wirklich gebraucht wird

Ein neues Team kommt mit einer Menge Zeug. Sie müssen nicht alles verwenden, was damit einhergeht. Zusätzlich zu Unterhaltungen erhalten Sie eine SharePoint-Website, einen Planner-Plan, einen Streamkanal und manchmal auch mehr …

Behalten Sie Teams als Ihr internes Collaboration-Tool bei

Verwenden Sie E-Mail für eine formelle, externe Kommunikation. Und Teams für die interne Kommunikation. Dieser Artikel kann helfen.

Laden Sie Personen nicht zu sehr in Ihre Teams ein.

Wenn Ihr Team nicht an dedizierten Ergebnissen arbeitet und es mehr Informationen bietet, bieten Sie den eingeladenen Personen die Möglichkeit, beizutreten oder nicht. Join-Codes senden: Sie lassen den Empfänger entscheiden, ob es für ihn angemessen ist, teilzunehmen.

Best Practice Tipp: Verwenden Sie Browserprofile.

Wenn Sie zwischen Konten springen müssen oder Gast im Teams-System einer anderen Organisation sind, verwenden Sie Google Chrome- oder Microsoft Edge-Profile, um alles zu trennen. Profile halten die Dinge viel einfacher.

Machen Sie Ihre Out-of-Office-Reaktion teamfreundlich.

Ihre Outlook-Out-of-Office-Antwort wird auch in Teams angezeigt. Sagen Sie “Danke für Ihre Nachricht” und nicht “Danke für Ihre E-Mail”.

Senden Sie Links zu Dokumenten anstelle von Anhängen.

Einer der Vorteile von Office 365 ist die Möglichkeit, Dokumente gemeinsam zu bearbeiten – nutzen Sie sie. Dreißig Entwurfskopien einer Datei, die in Ihrem Posteingang herumfliegen, sind nicht mehr zeitgemäß.

Verfolgen Sie Teamaufgaben mit Planner.

Fügen Sie die integrierte Registerkarte Planner hinzu und behalten Sie Projektergebnisse, Aufgaben und Erinnerungen direkt in Ihren Kanalgesprächen im Kopf.

Wenn Sie Eigentümer eines Teams sind, haben Sie auch Etikette-Regeln.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn Sie Mitglieder zum Team hinzufügen und daraus entfernen. Fügen Sie ein eindeutiges Foto oder eine Grafik für das Teamprofil hinzu. Überlegen Sie, welche Einstellungen (privat oder öffentlich) und Registerkarten Sie für Teammitglieder hinzufügen möchten.

Keine Gäste einladen, bis alle damit übereinstimmen

Gäste haben, sobald sie das Team betreten, Zugriff auf alle Informationen, Dokumente und Konversationen im Team. Einzige Ausnahme sind private Kanäle. Daher sollten alle im Team zumindest darüber informiert sein, dass ein Gast in das Team eingeladen wird. Und im besten Fall dem auch zustimmen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen haben helfen können.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, dann wenden Sie sich bitte an uns. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sie haben Bedarf an Unterstützung oder an Schulungen? Dann rufen Sie uns an oder senden uns eine unverbindliche Anfrage.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Competence-Team der mso365.cloud OG

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Hier finden Sie uns

Adresse:
mso365.cloud OG
Lagerstraße 1-5
A-2103 Langenzersdorf

fon | +43 (720) 301584-10

mail | competence@mso365.cloud
Wir rufen Sie gerne zurück

Bitte senden Sie uns eine Email über dieses Onlineformular und wir rufen Sie innerhalb von 24 Stunden zurück.

Rückruf anfordern

Beitragskategorien
Anfahrt

Hier finden Sie uns

Adresse:
mso365.cloud OG
Lagerstraße 1-5
A-2103 Langenzersdorf

fon | +436766805781
mail | competence@mso365.cloud

 

Anfahrt